Willkommen

Diese Internetseite berichtet von den Aktivitäten des Vereins „La Grâce“ (was „Die Grazie“ oder „Die Gnade“ im Französischen bedeutet).

Zur Zeit unterhält er zwei Biodanza-Kurse : Jeden Montagnachmittag um 13.30 Uhr in AUCH, der Hauptstadt des Departements Gers, und  jeden Donnerstagnachmittag (außer in den Schulferien) um 17 – 18.45 Uhr in dem kleinen, beschaulichen Dorf Manent-Montané (40 km südlich von Auch, 13 km von Masseube und Castelnau-Magnoac, und 9 km von Boulogne sur Gesse entfernt). Wir tanzen in gemütlichen schönen Säalen mit Holzfussboden.  Genauere Informationen organisatorischer Art befinden sich auf der Seite Aktuelles.

Der Verein wurde im Juli 2017 gegründet und möchte meditative Techniken zur Persönlichkeitsentwicklung propagieren und praktizieren, als da vor allem sind: Biodanza, freier Tanz, sensibles Berühren (eine Massageart, die auch unter dem Namen  „authentisches Berühren“ bekannt ist) und stille Meditation.

Der Verein hat seinen Hauptsitz im kleinen südfranzösischen Städtchen Boulogne sur Gesse, das sich genau am Berührungspunkt der drei Departements Haute-Garonne, Gers und Haute-Pyrénées befindet. Es liegt ca. 90 km südwestlich von Toulouse, der Hauptstadt des Departements Haute-Garonne, und 45 km südlich von Auch, der Hauptstadt des Departements Gers.

Das Sensible Berühren (Authentisches Berühren) findet in Boulogne sur Gesse nur nach vorheriger Anmeldung statt. Auf der Seite Sensibles Berühren finden sich nähere Angaben.

Bei Interesse meldet Euch bitte bei Doris Hornig, der Verantwortlichen des Vereins und Leiterin der Biodanza-Abende (Vivencias) bzw. Praktizierenden des „Sensiblen Berührens“, um nähere Auskünfte zu erhalten :

  • Telefon : 
  • Und per E-mail : 

Hier noch ein Video-Ausschnitt, um mehr über Biodanza zu erfahren :

Biodanza_Bericht_LandestudioNÖ_20080208.mov